8. Lauf – VLN – 55. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen

GALERIE 2015
620150 300 #000000

Profil - Kenneth Heyer

620150 300 #000000
Aktuelle - News
August 22, 20162 days ago

4 Sieg bei den 24h-Zolder hintereinander

Ich kann es noch gar nicht so richtig begreifen. Die letzten Jahre laufen wie im Traum. Auf allen Ebenen läuft es wie am Schnürchen und ich durfte schon so viele tolle Siege und Podien bei 24h-Rennen feiern. Ich habe bei jedem 24h-Rennen das ich bestritten habe, Minimum zwei Mal das Podium erreicht, aber was ich jetzt in Belgien bei den 24h-Zolder erleben durfte sprengt den Rahmen.
Wir haben nach 2013, 2014, 2015 auch die 24h-Zolder 2016 gewonnen. Insgeheim hatte ich eigentlich schon so Gedanken daran, dass irgendwann auch das nötige Glück für einen solchen 24h Sieg ausbleibt, aber noch nicht 2016! Seit nunmehr 4 Jahren darf ich für Belgium Racing und Teamchef Patric Derdaele fahren und wir haben vier Mal die 24h-Zolder gewonnen.   Read more

Juli 18, 20161 month ago

24h-Paul Ricard 3.Platz!

Beim 4.Lauf zur diesjährigen 24h-Series by Creventic, den 24h-Paul Ricard, konnten wir das vierte Podium und zweiten Klassensieg feiern. Wir sind Gesamt auf dem 3.Platz gelandet und in der Klasse A6-Am der Sieger. Der Hofor Racing Mercedes Benz SLS AMG GT3 ist wieder wie ein Uhrwerk gelaufen. Wir, als eingespielte Fahrercrew, mit Michael & Chantal Kroll, Roland Eggimann, Christiaan Frankehout und ich haben keinen Fehler gemacht während des kompletten Wochenendes und einen super Job abgeleistet. Read more

Juli 11, 20161 month ago

2x 1.Platz und 1x 2.Platz beim DMV-GTC in Hockenheim

Ein sehr erfolgreicher Auftakt mit Kornely Motorsport beim DMV-GTC Wochenende. Kurzfristig, da CarCollection mit der Vorbereitung diverser anderer Verpflichtungen, nicht in Hockenheim starten konnte ergab sich die Möglichkeit bei Kornely Motorsport zu starten. Sebastian Kornely und ich hatten über die Wintermonate immer mal wieder Kontakt und er entschloss sich kurzfristig die DMV-GTC mit Mario Hirsch, seinem Stammpiloten aus der STT und mir zu bestreiten. Dieses mal kamen einige Starter weniger zu den drei Rennen der Serie, geschuldet durch eine Terminvorverlegung seitens der Formel 1. Wir haben aber durch das Rutronik Team und deren Audis immer Druck gehabt am gesamten Wochenende, so dass für uns die Starterzahl dahinter gar nicht so eine Große Rolle gespielt hatte. Im ersten Zeittraining holte Mario den 4.Rang im Gesamt und somit 2. Klassenrang. Ich fuhr im 2.Zeittraing zum DMV-GTC auf den 3.Rang im Gesamt und auch 2.Rang in der Klasse, also geschlagen vom Rutronik Audi. Ich verbesserte aber kurze Zeit später unsere Zeit im 3.Zeittraining, dieses zählte dann fürs “Dunlop 60″ ein einstündiges Rennen und verbesserte uns auf den 2.Gesamtrang und Pole in der Klasse. Read more

Juni 26, 20161 month ago

2.Platz beim 4.VLN Lauf

Bei sehr schwierigen Bedingungen bei VLN 4 startete ich zusammen mit Sebastian Asch im Mercedes-AMG GT3 des MANN-FILTER Team Zakspeed. Das Wetter spielte wieder mal verrückt in der Eifel und so hatten wir am 25.Juni kontinuierlichen Starkregen. Im Zeittraining qualifizierte Sebastian uns auf dem Dritten Rang. Well done.
Das Rennen war geprägt von immer wieder mehr oder weniger Regen bis hin zu Starkregen der die Rennleitung mehrfach kurz davor brachte abzubrechen. Read more

Media
26. Juni 2016

Bei sehr schwierigen Bedingungen bei VLN 4 startete ich zusammen mit Sebastian Asch im Mercedes-AMG GT3 des MANN-FILTER..

23. September 2011

Unter schwierigsten Bedingungen kämpft sich Oliver Mayer im niederländischen Assen mit einer Topleistung zurück in den Titelkampf der..